VgV Verfahren – Erfolgreich durch die zweite Runde

Gratulation! Sie haben die erste Phase in einem Vergabeverfahren der öffentlichen Hand erfolgreich gemeistert. Jetzt kommt die entscheidende zweite Phase. Natürlich glauben Sie an die Qualität Ihres Projekts, denn darin steckt ja Ihre Expertise. Also wird es schon werden?

Doch für eine erfolgreich Präsentation sind andere Skills notwendig. Mit dem entsprechenden Fachwissen können Sie eventuell die ausschlaggebenden Impulse für eine positive Entscheidung zu Ihren Gunsten setzen.

Kursinhalte:

  • Vergabeverfahren verstehen – Grundlagen für die erste Phase
  • Marketing als Fundament – langfristige VgV-Strategie
  • Herangehensweise zweite Runde – Unterlagen und Ausschreibende richtig verstehen
  • Präsentationsstandards entwickeln – Unterlagen aufbereiten: konzeptionelle und
  • grafische Optimierung der Inhalte
  • Die persönliche Präsentation – Zuhörer für sich einnehmen durch Präsenta2onstechnik
  • Erfolgskontrolle – Analyse und Umgang mit Absagen

Erfahren Sie, wie Sie mit der richtigen VgV Strategie die Basis für eine erfolgreiche zweite Runde legen und wie Sie mit einer professionellen mündlichen und grafischen Präsentation den Zuhörer von sich überzeugen.

Dipl. Ing. Katja Domschky und Dipl. Ing. Margrit Reinhardt

Die Architektin und Marketingexpertin Katja Domschky war fast 10 Jahre im Architekturbüro tätig, bevor sie sich auf Architektur Media Management spezialisierte und ihr Büro acube gründetet. Sie berät und schult Architekturbüros und Unternehmen in Sachen Marketing, Strategieentwicklung und Kommunikation. Margrit Reinhardt ist ebenfalls Architektin und Expertin für visuelle Kommunikation. Seit 2008 begleite sie kleine und große Architektur- und Ingenieurbüros bei VgV/VOF-Verfahren. Zusammen beraten Sie Büros vom klaren Profil bis zur erfolgreichen Bewerbung. 

Interessiert? Dann tragen Sie sich gleich ein und erfahren als Erste*r, wenn Ihr Wunschkurs online ist.