Akustik von Fassaden: Planungsgrundlagen und Auswirkungen auf das menschliche Wohlbefinden

In diesem Modul erhalten Sie Planungsgrundlagen über Akustik und die Auswirkungen auf das menschliche Wohlbefinden. Hierzu starten wir mit einem Blick darauf, wie Akustik unsere alltägliche Lebensqualität im Innen- und Außenraum beeinflusst – mit einem kurzen Ausflug in das Prinzip der Klanglandschaft. Im weiteren Verlauf bekommen Sie eine Einführung in die Physik hinter dem Schallschutz mit der Erläuterung der wichtigsten Fachbegriffe und Zusammenhänge.

Wir sprechen über Akustik in der Architektur in Form von Innenraum, städtische Umgebung, Schallschutz von mechanischen Anlagen und im speziellen über die Akustik der Gebäudehülle. Hierbei gehen wir im Detail auf die Akustik der einzelnen Fassadenkomponenten und die einschlägige Normung ein. Ein Blick in die Zukunft am Ende des Moduls vermittelt einen Überblick über zukunftsweisende Technologien und moderne Simulationsmöglichkeiten.  

Kursinhalte:

  • Akustik und menschliches Wohlbefinden – Einfluss Akustik auf unsere alltägliche Lebensqualität, Akustik und Gesundheit im Raum, Konzept der Klanglandschaften (soundscape)
  • Einführung Schallschutz – Eigenschaften von Schall, Schwingungen und Wellen, Frequenz, Wellenlänge, Ton, Klang, Geräusch
  • Reflektion und Absorption – Akustische Eigenschaften von Materialien und Systemen
  • Akustik in der Umgebung – urbane Akustik, städtische Geräuschquellen, Konzepte und Materialien, Lärmkarten
  • Akustik im Innenraum – Schall in abgeschlossenen Räumen, Nachhall und Nachhallzeiten
  • Mechanische Akustik – Geräuschentwicklung bei mechanischen Systemen (z.B. Heizungs- und Klimatisierungssysteme), Möglichkeiten des Schallschutzes
  • Akustik der Fassade – Luft- und Körperschall, Schallübertragung und Schalldämmung
  • Eigenschaften von Fassadenkomponenten – Fassadenprofile, Glas, opake Flächen, Optimierungspotentiale
  • Normen, Richtlinien und Kundenwünsche – Anforderungen, Möglichkeiten der Simulation, Prüfszenarien, Bewertung, Dokumentation
  • Ein Blick in die Zukunft – Zukunftsweisende Technologien und Simulationsmöglichkeiten

Mit dem Wissen aus dem Kurs erhalten Sie ein Verständnis für die Vielseitigkeit der Akustik mit dem Sie akustische Probleme einfacher und gezielter lösen können. 

Dipl. Ing. Daniel Arztmann M.A.

Der Spezialist für Bauphysik und Konstruktion leitet die Abteilung Bauphysik bei der Schüco Int. KG in Bielefeld. Nach seinem Architekturstudium und der Spezialisierung als Fassadeningenieur hat er seine Expertise als Fachberater für Hochhausfassaden und Fassadensystemen beim Marktführer für architektonische Vorhangfassaden vertieft. Parallel lehrt und forscht Daniel Arztmann als Dozent für Konstruktionslehre Fassade an der Hochschule Ostwestfalen Lippe in Detmold.

Interessiert? Dann tragen Sie sich gleich ein und erfahren als Erste*r, wenn Ihr Wunschkurs online ist.