Baugruppen-Projekte erfolgreich umsetzen

Baugruppen liegen im Trend. Ihr Ziel ist die Entwicklung gemeinschaftsorientierter Wohnprojekte.

Baugruppen entstehen durch Eigeninitiative von Bauwilligen, oft aber auch durch die Initiative von Architekten und Generalplanern, die als Projektentwickler agieren. Es entstehen individuelle, maßgeschneiderte Architekturideen.

Häufig lassen sich die Projekte durch selbstorganisiertes Bauen in Baugemeinschaften preiswerter gestalten. So können auch Menschen mit einem kleinen Budget Wohneigentum erwerben.

Lange Zeit galt das Bauen in Baugruppen als ein unprofessionelles Verfahren und die Bedeutung von Baugruppen für das städtische Wohnen von Familien wurde nicht erkannt.

Banken haben anfangs kaum eine Finanzierung übernommen und Kommunen waren skeptisch, weil keine Erfahrungen im Umgang mit der Abwicklung von Baugruppen vorlagen. Sie waren nicht von der Ernsthaftigkeit der Baugruppen überzeugt.

Kursinhalte:

  • Vorteile und Potenziale von Baugemeinschaften.
  • Schwierigkeiten und Lösungen.
  • Überblick über zentrale Ansätze des Bauens in der Gruppe im Hinblick auf die Rolle für eine zukunftsfähige Entwicklung städtischen Wohnens für Familien.
  • Notwendigen Rahmenbedingungen, um entsprechende Strategien und Projekte erfolgreich umsetzen zu können.

Danach sind Sie in der Lage, Baugruppen-Projekte durch gute Organisation, Projektentwicklung und -steuerung erfolgreich umzusetzen.

Prof. Dipl.-Ing. Björn Nolte

Der Architekt mit eigener Büropartnerschaft in Bochum ist seit 2008 Protagonist in der TV-Sendung „Zuhause im Glück“ (RTL2). Dort ist er verantwortlich für die kreative Planung sowie die Bauleitung und Abstimmung mit dem Team auf der Baustelle. Eine bessere Schule für Projektsteuerung auch mit vielen Beteiligten gibt es kaum. Mit dieser Expertise hat er den Studiengang Projektentwicklung an der EBZ Business School Bochum mit aufgebaut. Seit 2016 lehrt er hier als Professor für Architektur und Stadtentwicklung.

Interessiert? Dann tragen Sie sich gleich ein und erfahren als Erste*r, wenn Ihr Wunschkurs online ist.